Centrale für Mediation – Dipl.-Psychologe Michael Kaiser

Centrale für Mediation

Die Centrale für Mediation, gegründet 1998 als eine Initiative des Verlags Dr. Otto Schmidt, zählt sich zu den führenden fachübergreifenden Mediations-Vereinigungen im deutschsprachigen Raum. Ihr Anliegen ist die Förderung der Mediation und anderer Methoden konsensualer Streitbeilegung in allen gesellschaftlichen Bereichen. Dafür arbeitet sie auf unterschiedlichen Ebenen mit Vertretern rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe sowie sozialwissenschaftlicher Berufsgruppen zusammen und beteiligt sich am Erfahrungsaustausch mit anderen Organisationen, die ähnliche Ziele verfolgen.

Die Centrale für Mediation möchte damit Servicestelle für Mediatoren, Konfliktparteien und alle anderen sein, die an Methoden außergerichtlicher Konfliktlösung interessiert sind.

Angebote der Centrale für Mediation

  • Ein Informationszentrum mit diverser Fachliteratur so wie Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten.
  • Ein Forum für alle Berufsgruppen, die konstruktive Konfliktlösungen entwickeln möchten.
  • Ein Marktplatz für Mediatoren und alle, die an Dienstleistungen zum Konfliktmanagement interessiert sind.

Weiterhin übernimmt die Centrale für Mediation auch die Redaktion der Zeitschrift für Konfliktmanagement (ZKM).

© 2018 Dipl.-Psychologe Michael Kaiser | Impressum | Datenschutz