European Association of Psychology and Law (EAPL)

Die European Association of Psychology and Law (EAPL) ist eine Organisation für Wissenschaftler und Anwender aus den Gebieten der Psychologie und des Rechts mit einem interdisziplinären Interesse an beiden Themenkomplexen. Die EAPL ist dabei auch um einen internationalen Austausch bemüht und hat derzeit Mitglieder aus über 20 Ländern (Stand Juni 2015).

Die EAPL richtet einmal jährlich die Konferenz „Psychology & Law“ aus, die an wechselnden Orten in Europa stattfindet und ein internationales Publikum anspricht.

Hauptziele der EAPL

  • Entwicklung und Unterstützung von wissenschaftlichen Forschungsvorhaben
  • Verbesserung der juristischen Praxis durch die Anwendung neuer, empirisch gewonnener Forschungsergebnisse
  • Förderung der interdisziplinären Bildung in Psychologie und Recht
  • Förderung des praxisorientierten Austausches und der Zusammenarbeit von Vertretern der beiden Fachgebiete auf inhaltlich breitester Ebene
© 2018 Dipl.-Psychologe Michael Kaiser | Impressum | Datenschutz