Die Macht der Staatsanwälte – Ankereffekte beim Plädoyer – Dipl.-Psychologe Michael Kaiser

Die Macht der Staatsanwälte – Ankereffekte beim Plädoyer

Dieser spannende Artikel aus der Zeitschrift „Betrifft JUSTIZ“ besteht aus einem Interview, das der BJ-Chefredakteur Guido Kirchhoff mit Prof. Dr. Birte Englich, Sozial- und Rechtspsychologin an der Universität zu Köln, über die Bedeutung der Reihenfolge der Plädoyers und der erstgenannten Zahl am 18. November 2007 geführt hat.

Ich danke Frau Prof. Englich und dem Verlag für die freundliche Genehmigung, den Artikel hier im Volltext zum kostenlosen Download bereitstellen zu dürfen.

© 2018 Dipl.-Psychologe Michael Kaiser | Impressum | Datenschutz