Richter: Der Druck der Überforderung

In diesem Artikel aus der Zeitschrift „Betrifft JUSTIZ“ setzt sich Ruben Franzen, Richter am Amtsgericht Eilenburg, näher mit den äußeren Einflussfaktoren auseinander, aus denen für Richter schnell der Druck der Überforderung entstehen kann. Er belegt darin anschaulich, wie relevant auch die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für die konkrete psychische Situation des einzelnen Richters sein können.

Ich danke Herrn Franzen und dem Verlag für die freundliche Genehmigung, den Artikel hier im Volltext zum kostenlosen Download bereitstellen zu dürfen.

© 2018 Dipl.-Psychologe Michael Kaiser | Impressum | Datenschutz