Wege zum perfekten Job

Unsere von mir im Jahr 2016 gegründete ehrenamtliche Initiative „Wege zum perfekten Job“ möchte auf verschiedenen Wegen praxisbezogene Anregungen und konkrete Tipps für mehr persönliches Glück im Beruf geben. Sie wird gemeinsam von der Dipl.-Kauffrau Sonja Intemann, der angehenden Heilpraktikerin Tuulia Dau (BA in European Studies), dem Sicherheitsingenieur Kay-Dietrich Klein (B.Sc.) und mir, dem Dipl.-Psychologen Michael Kaiser geleitet. Weitere Unterstützung erfahren wir dabei durch gelegentliche Gäste, die mit Spezialwissen zum Gelingen unserer Arbeit beitragen.

Speziell geht es bei unserer Arbeit darum, allen aktiv Interessierten zu helfen, die eigene Berufung zu erkennen, passende Tätigkeitsbilder zu entwickeln, das Thema Geld in diesem Zusammenhang zu klären und konkrete Schritte für die Umsetzung zu definieren und zu realisieren.

Das tun wir momentan auf drei verschiedenen Wegen, die nachfolgend näher beschrieben werden.

Meetup-Gruppe

Unsere Treffen sind normalerweise kostenlos und auf maximal 7 Teilnehmer beschränkt. Eine ausführlichere Erläuterung gibt es übrigens im Rahmen von Interviews mit mir bei Salve TV (Teil 1 & Teil 2).

Wichtiger Hinweis: Seit meinem Umzug nach Mauritius gibt es diese Treffen nur noch dort und zumindest vorläufig nicht mehr in Hamburg.

Frau Veronika P. aus Einbeck schrieb mir dazu am 30. August:

»Wir hatten im Frühjahr einmal besprochen, dass ich meinen Lebenslauf übersichtlicher und schneller erfassbar gestalten soll. Das habe ich gemacht und es kam wohl sehr gut an: Eine Bewerbung – ZWEI Einladungen! […] Das Meetup hat mir also viel gebracht.«

Sendereihe auf TIDE.radio (UKW und DAB+)

In der Sendereihe „Wege zum perfekten Job“ auf TIDE.radio orientieren wir uns bei der Auswahl der Themen und Interview-Partner für die einzelnen Sendungen an den grundlegenden Prinzipien für eine nachhaltige und gesunde berufliche Entwicklung.

So setzen sich die Beiträge der Sendereihe mit dem Entdecken der eigenen Berufung, den Herausforderungen beim Bewerben auf Festanstellungen, dem erfolgreichen Schritt in die Selbstständigkeit, Möglichkeiten zur Steigerung des Verdienstes und ähnlichen Themen mit dem Anspruch auf hohen Praxisbezug auseinander.

Die Aufnahme steht auch zum Download bereit.

Das Format der Sendereihe hat sich mit der Zeit gewandelt und besteht aktuell vor allem aus dem „Karriere-Tipp der Woche“.

Nutzen Sie einen der folgenden Wege, um die jeweils nächste Sendung immer dienstags um 7:30 Uhr nicht zu verpassen:

  • DAB+: TIDE.radio in der Liste auswählen.
  • UKW: In ganz Hamburg einfach auf 96,0 MHz gehen.
  • Kabel: Hamburg 95,45 MHz, Elmshorn 102,75 MHz, Uetersen 93,55 MHz, Schwarzenbeck 92,90 MHz und Kaltenkirchen 91,15 MHz
  • Internet-Livestream: www.tidenet.de/radio

> Sendung verpasst?

Sie haben auch die Möglichkeit, alle bisherigen Sendungen nachträglich anzuhören.

Frau Gerdi R. aus Hamburg schrieb mir dazu am 17. August:

»Ich habe [die Sendung „Familie und Beruf(ung)“] interessiert gehört und hoffe, dass mir insbesondere die Dialoge gegen Ende der Sendung lange in Erinnerung bleiben. Einige Ideen tanzen und kreisen jetzt in meinem Kopf … .«

Herr Sebastian R. aus Hohenfelden schrieb mir dazu am 31. Dezember:

»Ihre Sendung [„Beruflich erfolgreicher durch Hypnose“] hat mich unheimlich beeindruckt und ich bin sehr froh, sie gehört zu haben.«

Online-Ratgeber „Richtig bewerben“

Mein Online-Ratgeber „Richtig bewerben“ hat inzwischen den Umfang eines Taschenbuches angenommen. Er informiert Sie psychologisch fundiert sowohl über die richtigen Herangehensweisen zur effektiven Jobsuche als auch zur Gestaltung überzeugender Bewerbungen. Dieser Ratgeber ist für die Herausforderungen des wahren Lebens geschrieben und gibt praxiserprobte Tipps selbst für schwierige Themen wie beispielsweise zur Gehaltsverhandlung.

Herr Benjamin U. aus Bern schrieb mir am 20. Mai:

»GROSSES KOMPLIMENT! Ihre Karriere-Webseite ist ein unglaubliches Wissensportal und Ratgeber und Mutmacher in einem. Ich bedaure, dass ich nicht schon vor einem Jahr darauf gestoßen bin.«

Neue Beiträge abonnieren